MIND: Gesamtheitlichkeit als Ziel

Ein Körper funktioniert durch mehr, als nur die Summe von Muskelarbeit.

Körper und Geist, in gesamtheitlichem Zusammenspiel aller Komponenten, durch Bewegung und Atmung, in der Funktion vereint.

bodyART

Man nehme ferne Philosophien und nahe Sportwissenschaft. Nicht nur Yoga, Qi Gong und Pilates. Viel mehr als nur das. Erweitert um funktionelle und kräftigende Übungen, die einem echten gesamtheitlichen Training gefehlt haben. Polarität. Yin und Yang im Wechselspiel. Zwischen Körperwahrnehmung und Functional Training. Inspiriert von Asanas, aber mit dem Fokus auf Ansteuerung, Ausführung und dem Weg dorthin.

Maximale Wahrnehmung. Das ist bodyART.
  • International bodyART Instructor

deepWORK

Aus bodyART hervorgegangen, werden mit deepWORK Verbindungen und Synergien von Bewegungen geschaffen, die vorher oft nur getrennt betrachtet wurden. Elemente aus dem bodyART, Schwungbewegungen, High-Impact und Funktionalität aus der Athletik, kombiniert zu einem einzigartigen Mix von Kraft, Ausdauer und Körperwahrnehmung.

Maximale Energie. Das ist deepWORK.
  • IFHIAS deepWORK Professional Instructor

Beiträge

Inhalte, Texte und Gedanken

bodyART: Bewegender Ausflug ins Ich

Juni 3rd, 2018|

Höher, schneller, weiter. Mehr Beats, schnellere Beats und Schweiß. Viel Schweiß. Gruppenfitness buhlt um seine Jünger mit Programmen und Formaten, dass “schwindelig” nur eines von vielen Attributen ist. Maximale Performance mit und ohne Choreographie für Anfänger und Fortgeschrittene, mit und ohne Frühstücksbrettchen auf Hinterkopf und Stirn. Auf der anderen Seite [...]

A way to work: Finding deepWORK

Juni 14th, 2016|

The ARRIVAL Am Anfang war es nur ein neues Format, eine neue Choreographie, mit neuer, ungewohnter Musik. Fremde Klänge und Bewegungen, die ebenso fremdartig waren. Bewegungen die so irritierten, dass mir der Ausgang aus dem Raum wichtiger war, als ein Zugang zu mir selbst. Ich verließ den Raum um nicht [...]